Firmenprofil

Kartsicherheitstechnik

Wie so oft im Leben sind es Zufälle welche unerwarteten Einfluss auf die Entwicklung einer Firma nehmen.

Im Jahr 2009 hatten meine beiden Kinder, Anna-Lisa und Christopher zwei böse Überschläge.

Danach stand für mich fest, man müsste etwas für die Sicherheit im Kartsport unternehmen. In der Folge entwickelnde unser Konstrukteur den Rookie. Diesen brachten wir im Juni 2010 auf den Markt. Da sich bald eine große Nachfrage auch nach Bambinisitzen einstellte erfolgte bereits im April 2011 die Vorstellung des Champion. In der Folge entwickelte sich der Verkauf von Sicherheitskartsitzen zu einen eigenen Geschäftszweig. Heute verfügt TAD über ein breitgefächtertes Angebot von zwei Bambinisitz Varianten, den einteiligen Primus und zweiteiligen Champion sowie als einziger Hersteller auch den Rookie für welchen die Zulassung für den Junior und Seniorbereich letztes Jahr erteilt wurde.

Zurzeit arbeitet man mit Hochdruck an der Entwicklung von luftwiderstandsoptimierten Kartsicherheitssitzen.

Hans-Udo Dreyspring
Geschäftsführer